DJK Familenskifreizeit in Blaichach

0
336

Am 1-3. März 2024 fand das Familienskiwochenende in Blaichach im Haus Elias statt und war ein voller Erfolg für Jung und Alt.

Die Kinder freuten sich über die großzügig angelegte Sporthalle im Haus und die vielen kinderfreundlichen Spielmöglichkeiten, die es sehr einfach machten sich sehr schnell kennenzulernen und gemeinsam viele Spiele auszuprobieren. Für die Erwachsenen gab es eine Bauernstube als abendlicher Rückzugsort und für die Geselligkeit. Das Haus Elias ist für Kinder- und Jugendaufenthalte ausgelegt und erfüllt diesen Zweck sehr gut.

Am Freitag erfolgte die Anreise ins schneefreie Blaichach, doch die Webcams zeigten eindrucksvoll schneereiche Skigebiete in höheren Lagen, so daß man sich darauf einigte am Samstag früh an der Talstation Ifen, im Kleinwalsertal, zu treffen und von dort in den Skitag zu starten.

Zur Mittagszeit trafen sich die Leute zur gemütlichen, sonnenbeschienen Terassenjause und alle waren sichtlich beeindruckt vom guten Wetter und den Bedingungen, mit denen man überhaupt nicht gerechnet hatte.

Einige Kinder waren zum ersten Mal auf Skieren unterwegs und vermulich wurden hier ein neues Hobby gefunden.

Abend traf man sich zum gemeinsamen Abendessen und im Anschluß in der Sporthalle, wobei die Kinder mit roten Bäckchen von der Sonne aber nicht allzulange wach blieben, weil sie von der Bergluft und all der Action völlig erledigt recht schnell in die Betten fielen, sehr zum Erstaunen der Eltern.

Am Sonntag traf man sich zum Teil wieder zum Skifahren, andere wollten lieber zum Wandern und so traf sich am Eingang zur Breitachklamm eine große Truppe und begann den Aufstieg , um sich auf einer Alm auf der Terasse ein sehr guten Mittagessen vor einer atemberaubender Kulisse zu gönnen. Umgeben von Bergen und Tannen, Almwiesen, Kühen und Weiden klang der Tag aus und die Teilnehmer waren sehr zufrieden mit dem Gesamtpaket aus Skifahren, passendem Wetter, Wandereinlage und der Gemeinschaft der Sportler in jedem Alter.

Wir versprachen uns wiederzutreffen , bei der nächsten Veranstaltung dieser Art, da für jedes Alter und jede Interessenslage etwas dabei war und die alpine Umgebung traumhaft war.

Kaharina Markewski